ENTFETTEN UND BEIZEN VON ALLUMINIUM:

Das Beizen von Aluminium ist ein chemischer Vorgang zum Entfernen und Auflösen der auf den Stücken vorhandenen Oberflächenoxide wie Schweißoxide oder Glühoxide, Rost und umweltschädliche Abfälle.

Dieser chemische Vorgang wird in den meisten Fällen bei Eintauchprozessen unter Verwendung starker anorganischer Säuren, die in Wasser verdünnt sind, durchgeführt.
Die verwendeten Tanks sind normalerweise aus einem säurebeständigen Material hergestellt oder beschichtet, das der Art der verwendeten Verbindung widersteht.
Durch das Beizen wird auch die Aluminiumoxidschicht entfernt, die durch die thermischen Veränderungen des Materials während der Behandlung oder durch die durch die Umgebung verursachte spontane Oxidation entsteht.

 

empfohlene Produkte:

als Entfetter: WE CLEAN AL  als Beizmittel: WE DEK 700 AL GEL